WOZ, 20. April 2017

Katharina König, Abgeordnete im Thüringer Landtag und Mitglied des NSU-Untersuchungsausschusses, über die Wichtigkeit antifaschistischer Arbeit angesichts des Rechtsrutschs in Europa und der neonazistischen Mordserie des NSU.

Katharina König, Abgeordnete im Thüringer Landtag und Mitglied des NSU-Untersuchungsausschusses, über die Wichtigkeit antifaschistischer Arbeit angesichts des Rechtsrutschs in Europa und der neonazistischen Mordserie des NSU.